NADH

NADH plus L-TRYPTOPHAN (Formel TX|10)


Einschlafstörungen
NADH plus L-TRYTOPHAN unterscheidet sich von einer Schlaftablette dadurch, indem die Aminosäure L-TRYPTOPHAN in Kombination mit NADH eine einzigartige Eigenschaft besitzt:
L-Tryptophan wirkt sanft auf das Nervensystem ein, was folglich zu einer innerlichen Beruhigung führt.

NADH plus L-TRYTOPHAN verkürzt die Einschlafphase und sorgt dafür, dass sie dank NADH (hält gleichzeitig die Energiebalance aufrecht) mit energetischem Wohlgefühl wieder aufwachen.

“Übergedreht” sein – Gedanken nicht loslassen können – Nicht „abschalten“ können
L-TRYPTOPHAN (eine essentielle Aminosäure) ist notwendig, da es die Vorstufe des Neurotransmitters Serotonin und des Hormons Melatonin ist. Serotonin führt zu einer inneren Gelassenheit, gibt Ruhe und Zufriedenheit. Ein Serotoninmangel ist eine häufige Ursache von Depressionen und Verstimmungen.

Der Körper benötigt NADH zum Aufbau von vielen Neurotransmittern. Das sind Botenstoffe, die im Nervensystem benötigt werden. Diese sind unter Anderem Adrenalin, Noradrenalin, Dopamin (Glückshormon) und Serotonin (sorgt für Stimmungsaufhellung).

NADH hält gleichzeitig während dieser durch L-TRYPTOPHAN eingeleitete Relax Phase die Energiebalance im Körper aufrecht und sorgt für laufend frische Zellenergiezufuhr.

Kriterien dieser gesunden Lutschpastille
• NADH plus L-TRYPTOPHAN  –  20 mg NADH pro Lutschpastille
• NADH plus L-TRYPTOPHAN  –  geht sofort ins Hirn (sublinguale Aufnahme)
• NADH plus L-TRYPTOPHAN  – ist nebenwirkungsfrei – zuckerfrei – koffeinfrei
• NADH plus L-TRYPTOPHAN  – ist wechselwirkungsfrei (NADH reagiert nicht auf andere Medikamenten, bei gleichzeitiger Einnahme)
• NADH plus L-TRYPTOPHAN  – ist vegetarisch
• NADH plus L-TRYPTOPHAN  – ist ein Nahrungsergänzungsmittel (kein Medikament)
• NADH plus L-TRYPTOPHAN  – ist Apotheken geprüft
• NADH plus L-TRYPTOPHAN – ist für gestresste Menschen nicht mehr wegzudenken

Inhalt: 30 Lutschpastillen

News  RSS-Feed abonnieren